Skip to main content

Antwort

Was ist nicht förderfähig?

Förderfähig sind nur solche Maßnahmen (Anschaffungen, Dienstleistungen etc.), die einen unmittelbaren Bezug zum Zweck des Förderprogramms – „Förderung digitaler Strukturen“ – in Ihrem Unternehmen erkennen lassen. Damit gemeint ist insbesondere die Förderung (in der Regel: betriebsinterner) digitaler Vertriebsstrukturen. Maßnahmen, die keinen unmittelbaren Bezug dazu aufweisen, oder wenigstens auch dazu aufweisen, sind nicht förderfähig.

Überdies gilt: Die Förderung laufender (für den Geschäftsbetrieb notwendiger) Kosten, Personalkosten, Immobilienerwerb und Folgekosten sind ausgeschlossen. Dasselbe gilt grundsätzlich auch für Ausgaben zur Erstellung von Hygienekonzepten und für Ausgaben für Wartung und Support im IT-Bereich.

Bei vorsteuerabzugsberechtigten Unternehmen ist die Mehrwertsteuer nicht förderfähig. (s. Frage: Werden nach Erhalt einer Förderung unter NEUSTART KULTUR Steuern fällig?)

Alle Fragen & Antworten